Stylishe Momente

Gut, schön, bio!

In Sachen Ernährung habe ich Überzeugungen: Ich esse nur frische Produkte der Saison, größtenteils aus meinem Garten. Graben, pflanzen, ernten … Mit den Händen in der Erde finde ich zur Natur zurück. Und das tut mir gut!

Jeanne, 41 Jahre, Bio-Addict

Jeannes Geheimrezept für eine gesunde und vielfältige Ernährung

5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag essen – das ist einfach! Und wenn es gut schmeckt, will man mehr davon!

Fan lokaler Produkte und stolz darauf

Mein Garten ist mein kleines Stück Paradies! Ich pflanze hier mein Lieblingsobst und -gemüse und pflege es bis es reif ist. Chemische Produkte habe ich seit Langem verbannt. Welch ein Glück, jeden Tag frische und gesunde Produkte zur Verfügung zu haben!

+ Ich pflanze Kapuzinerkresse, um Blattläuse von meinen Zucchini fernzuhalten. Der Anbau ohne Pestizide ist eine Frage der Vernunft!

Authentisch essen

Gartenarbeit ermöglicht es mir, den echten Geschmack der Lebensmittel wiederzufinden. Ich liebe es, für meine Familie und meine Freunde zu kochen. Ich lasse sie vergessene Sorten entdecken, wie die Gartenmelde, die Gärtner in Frankreich auch „chou d’amour“ nennen, was so viel bedeutet wie „Liebeskohl“. Mit diesem Namen kann es nur gut sein!

+ Meine kleine Freude am Morgen: in meine Stiefel schlüpfen und frische Minze pflücken, die noch mit Tau bedeckt ist, um meinem Tee ein besonderes Aroma zu verleihen.

Tolle kleine Früchtchen

Meine Kinder sind ganz verrückt nach Gemüse! Um es noch verlockender zu machen, bereite ich einen hübsch gedeckten Tisch mit leuchtenden Farben vor, der eine frische und fröhliche Atmosphäre schafft. Zum Dessert serviere ich Früchte in bunten Schalen. Sie essen das Obst wie Bonbons!

+ Wenn ich sehr viel ernte, friere ich einen Teil davon ein und kann das Obst und Gemüse später das ganze Jahr über in der Küche verwenden.