Stylishe Momente

Ich lade meine Clique ein

Meine Freundinnen und ich chatten ununterbrochen, manchmal möchten wir uns aber auch … live sehen !
Mathilde, 24 Jahre, schwarzer Gürtel mit Cupcakes

Richtig oder falsch? Wenn man ins Berufsleben einsteigt, dann macht man weniger Party ? „FALSCH, FALSCH, FALSCH !“, beharrt Mathilde. Sobald sie ein bisschen Zeit hat, empfängt diese junge Produktmanagerin ihre Freundinnen-Clique von der Uni bei sich, die 12 Mitglieder ihres Roller Derby-Clubs, ihre Begleitungen usw.

Der Mathilde-Touch für einen perfekten Abend

Wir stimulieren unsere Geschmacksnerven

Eine meiner Freundinnen ist Weißweinkennerin. Sie lässt uns jedes Mal neue Rebsorten kosten, damit wir etwas Neues entdecken, bzw. probiert sie es. Wir verstehen davon nichts, aber das hindert uns nicht daran, unsere Meinung über unseren Glasinhalt abzugeben. Große Momente der Önologie, bei denen wir uns immer halb kaputtlachen.

+ Plastikbecher haben da nichts verloren. Weinprobe = Ballonglas. Für jede eines (ich kennzeichne sie mit Etiketten, dann muss ich die Spülmaschinen nicht 15 Mal anschmeißen !).

Ich kümmere mich um den Nachtisch

Egal, ob 8, 15 oder 30 – ich bereite immer einen hausgemachten Nachtisch vor. Ich möchte, dass man sich an meinen Kuchen erinnert, weshalb ich auf jedes Detail achte. So sind meine Cupcakes beispielsweise immer sehr raffiniert und farbenfroh. Um sie optimal in Szene zu setzen, präsentiere ich sie auf einem Etagen-Ständer. Für Halloween habe ich einen Karottenkuchen gezaubert … in Form eines Gehirns !

+ Meine Kuchen bereite ich immer am Tag vor der Einladung vor. Wenn sie misslingen sollten, habe ich dann nämlich noch Zeit, einen neuen zu machen. OK, ich gebe zu, ich habe da einen kleinen Fimmel.

Set mit 8 anpassbaren Gläsern

4 Stieglas 40 cl – 13 1/2 oz.
4 Flöten 17 cl – 5 3/4 oz.
8 Füße
8 Passend Connectcolor®
1 Reinigungskorb mit seinem Aufbewahrungsdeckel

Voyage Voyage

Meine Einladungen stehen immer unter einem Motto. Das letzte Mal war es „Mardi Gras in New Orleans“ – das Motto zeigt sich dann in meiner Deko, der Musik, dem Menü … Ich inspiriere mich dabei viel an meinen Reisen. Bald geht es für mich nach Dublin, da bringe ich sicherlich wieder tolle Ideen mit !

+ Fotos meiner schönsten Kreationen veröffentliche ich auf Instagram und Pinterest. Denn wieso sollten nur meine Freundinnen davon profitieren ?