Stylishe Momente

Lektion in Sachen Stil

Als Innendesignerin liebe ich es, mir neue Gestaltungsmöglichkeiten auszudenken und inspirierende Gegenstände aufzustöbern. Bei mir ändert sich die Deko mit den Jahreszeiten, meinen Reisen und meiner Stimmung. Meine Freundinnen wissen nie, was sie erwartet, wenn sie durch die Tür treten!

Sarah, 42 Jahre, Trendsetterin

Sarah ist voller Ideen und Energie und der Stil liegt ihr im Blut

Wenn meine besten Freundinnen zum Essen zu mir kommen, läuft meine Kreativität auf Hochtouren: Rezepte, Deko ... ich achte auf jedes Detail!

Stilvoll wie nie zuvor

Dieses Jahr liegt der Terrazzo stark im Trend: Schick und unkonventionell zugleich ist er voll und ganz nach meinem Geschmack! Für ein Druckmuster ohne Risiko eines geschmacklichen Fauxpas entscheide ich mich für das Terrazzo-Motiv mit kleinen Tupfern auf den Sofakissen und meinen Tellern auf dem Tisch. Meine Freundinnen sind verblüfft!

+ Kein Kompromiss beim Stil: hübsche Stücke made in France ja, aber zum kleinen Preis! Dekorieren, ohne zu ruinieren – das ist möglich!

Buon appetito !

Bei der Deko wie in der Küche lasse ich viele Ideen einfließen, die ich von meinen Reisen mitbringe. Heute lasse ich mich von den venezianischen Trattorien inspirieren und bereite Antipasti und Auberginen-Parmigiana zu! Zum Aperitif gibt es natürlich ein Spritz, das in schönen farbigen Bechern serviert wird.

+ Mein Deko-Trick: Ich nutze Zementkacheln als Untersetzer und verteile Sukkulenten in Töpfen auf meinem Tisch.

Null Kopfzerbrechen

Meine Freundinnen nennen mich die „Gute-Tipps-Sarah“. Ich liebe es, meine Tipps und Tricks mit anderen zu teilen, um den Alltag zu erleichtern und schöner zu machen. Auf dem Tisch zum Beispiel schaffe ich eine stilvolle und legere Deko, indem ich Teller mit verschiedenen Farben und Motiven mixe. Garantierter Effekt ohne große Mühe!

+ Mit den Resten des Essens bereite ich mir für Montag im Büro eine Lunchbox vor. Mir läuft schon vorher das Wasser im Mund zusammen! Bis dahin stelle ich sie kühl.