Durch Lucie, communication
In Dauer ~ 5 min

Unsere unverzichtbaren Cocktail-Rezepte für die Poolparty

Eine Poolparty wäre keine Poolparty ohne bunte, frische und freundliche Cocktails. Deshalb haben wir von Luminarc beschlossen, Ihnen 7 unverzichtbare Cocktails rezepte für pool party zu präsentieren.

 

Welche Art von Cocktails rezepte für pool party?

Für Ihre Poolparty müssen Sie die richtigen Cocktails auswählen. Da Sie während der Party nicht viel Zeit haben werden, ist es am besten, sich für einfache Cocktails zu entscheiden.

 

Variieren Sie die Arten von Cocktails, damit die Gäste eine Auswahl haben. Natürlich sollten Sie auch einige alkoholfreie Cocktails anbieten. Es gibt einige sehr erfolgreiche Cocktails.

 

Um die Poolparty den ganzen Tag (oder die ganze Nacht) über in Schwung zu halten, sollten Sie leichte, alkoholarme Cocktails wählen.

 

Welche Art von Glas für welche Art von Cocktail ?

Bei Luminarc bieten wir Ihnen hochwertige Gläser für alle Ihre Feste. Sind Sie ein Cosmopolitan-Fan ? Wir haben die perfekten Cocktailgläser für Sie. Sind Sie eher ein Mojito-Fan ? Schauen Sie sich unsere Tumbler (oder Longdrinks) an. Spritzer? Unsere Gläser eignen sich für alle Ihre Aperol-Zubereitungen. Alle unsere Cocktailgläser werden in Frankreich nach den höchsten Standards hergestellt. Als Bonus bieten wir sogar einen sehr stilvollen Shaker an, mit dem Sie alle Ihre alkoholischen Zubereitungen selbst herstellen können.

 

Die 7 wichtigsten Cocktails rezepte für pool party

 

Brauchen Sie Inspiration für Ihre Cocktailrezepte? Hier sind unsere 7 Cocktailideen für eine Poolparty und für alle Arten von Partys.

 

1. Der Mojito : der zeitlose Klassiker

 

Der Mojito ist ein traditioneller kubanischer Cocktail, der mit Rum, Soda, Limette und frischen Minzblättern zubereitet wird. Er ist eine Abwandlung des Ti-Punch von den Westindischen Inseln, des Daiquiri und des Cuba Libre und wird seit den frühen 1900er Jahren getrunken. Er hat eine schöne grüne Farbe und wird in einem Tumbler-Glas serviert, wie wir es bei Luminarc anbieten.

 

Das traditionelle Rezept für einen Mojito lautet wie folgt:

  • Indische Minzblätter.
  • 5 cl kubanischer Rum oder weißer oder bernsteinfarbener Rum.
  • 1/2 Limette in Stücke schneiden.
  • 2 Teelöffel brauner Rohrzucker.
  • Sprudelwasser, Sekt oder Limonade als Basis.
  • Zerstoßenes Eis.

 

2. Der Spritz : ein Hauch von Urlaub

 

Der Spritz ist ein Cocktail aus Italien, genauer gesagt aus der Region Venedig, der in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. Er wird mit schäumendem Weißwein (möglichst Prosecco), Aperol (oder Campari) und kohlensäurehaltigem Wasser zubereitet. Seine schöne orange Farbe, seine Frische und seine Bitterkeit sind die Gründe für seinen Erfolg.

 

Der Aperol Spritz-Cocktail besteht aus :

 

  • 50 ml Aperol oder Campari.
  • 75 ml Prosecco (trocken).
  • 50 ml kohlensäurehaltiges Wasser.
  • 3 Eiswürfel.
  • 1 Orangenscheibe zur Dekoration.

Der Spritz-Cocktail wird in einer breiten Schale mit einem langen Stiel geliefert.

 

3. Der Blue Hawaiian: der blaue Cocktail wie der Ozean

 

Der Blue Hawaiian ist ein Cocktail, der aus Rum, Ananassaft und Curaçao besteht. Diese letzte Zutat verleiht ihm seine schöne ozeanische Farbe.

 

Was die Inhaltsstoffe betrifft, so enthält der Blue Hawaiian :

  • 4 cl weißer Rum.
  • 12 cl Ananassaft.
  • 1 cl blauer Curaçao.
  • 4 cl Kokosnusscreme.

 

4. Pina Colada : für Rum-Liebhaber

Die Pina Colada ist einer der berühmtesten Cocktails der Welt. Das aus der Insel Puerto Rico auf den Großen Antillen stammende Getränk auf der Basis von Rum, Kokosnuss und Ananas hat ein cremiges, fruchtiges Aussehen. Er ist sowohl süß als auch erfrischend.

 

Pina Colada wird in einem Shaker zubereitet. Das Rezept lautet wie folgt:

  • 25 cl weißer Rum.
  • 2 Esslöffel Vanilleextrakt.
  • 1 Zimtstange.
  • 1 geriebene Muskatnuss.
  • 400 ml Kokosnussmilch.
  • 1 Liter Ananassaft.
  • 1/2 Liter Bananensaft.

 

5. Die Margarita : der Inbegriff des mexikanischen Cocktails

Die Margarita ist ein Cocktail auf Tequila-Basis, der von mexikanischen Amerikanern in den 1940er und 1950er Jahren in Acapulco erfunden wurde. Es handelt sich um eine Variante des Gänseblümchen-Cocktails, bei der der Brandy durch Tequila ersetzt wird. Das Getränk kann je nach der für die Zubereitung verwendeten Frucht verschiedene Farbtöne annehmen (rot mit Erdbeere, gelb mit Mango usw.). Der Margarita ist ästhetisch und gesellig und wird in einem gleichnamigen Cocktailglas serviert.

 

Hier ist das Rezept für die Margarita :

  • 5 cl Tequila.
  • 3 cl Triple Sec.
  • 2 cl Zitronensaft.
  • Eine Tasse Salz.

 

6. Soda-Kaffee: um Energie zu gewinnen

Um Ihren Gästen während der Poolparty einen Energieschub zu geben, ist der Soda Café der ideale Cocktail. Er bietet Erfrischung durch das Soda und einen kleinen Kick durch den Kaffee.

 

Für die Zubereitung eines Coffee Soda für 8 Personen benötigen Sie folgende Zutaten

  • 25 cl kochendes Wasser.
  • 250 g Kaffeesatz.
  • 1 Esslöffel Kaffee-Extrakt.
  • 200 g Zucker.
  • 10 g Zitronensäure.
  • Wasser mit Kohlensäure.

 

7. Der Kokosnusskuss: ein sehr guter alkoholfreier Cocktail

Für Ihre Gäste, die keinen Alkohol trinken, empfehlen wir, den Coconut Kiss in einem Shaker zuzubereiten. Für die Zubereitung benötigen Sie :

  • 3 cl Ananassaft.
  • 4 cl Orangensaft.
  • 2 cl Kokosnusssirup.
  • 3 cl flüssige Sahne.

Feedback geben

Wenn du kommentierst, akzeptierst du unsere datenschutzrichtlinie